Dr. Zeno L. Charles-Marcel

hat das Privileg, Gott zu dienen, indem er sich um Menschen als Einzelpersonen und in Organisationen kümmert. Sein Dienst zeichnet sich durch Vielfalt und persönliche Herausforderungen aus: medizinische Praxis, öffentliches Gesundheitswesen, Verwaltung des Gesundheitswesens, akademische Tätigkeit, private Beratung, medizinischer Dienst, Wirtschaft und Unternehmertum, Arbeit in Nichtregierungsorganisationen, Medien und öffentliches Reden, Schreiben, Forschung, Innovation, Katastrophenhilfe und medizinische Missionsarbeit. Er absolvierte Studien an vier Universitäten: McGill (Biophysik), Howard (Medizin) und Loma Linda (Facharztausbildung für Innere Medizin) sowie die University of Arizona (Leadership und Gesundheitsdiplomatie). Er ist ein lebenslanger Lernender am Fuße des Kreuzes und durch formelle und informelle Kurse, die er ausgewählt hat, um „seinen Dienst zu verbessern“. Er war Mitbegründer des ersten akademischen Lifestyle Medicine Fellowship in den USA und hat als medizinischer Missionar in Indien, dem Nahen Osten und Lateinamerika gearbeitet. Er hat viel gelernt durch seine Arbeit in der Verwaltung und konfessionellen Systemen in den USA, in Missionskrankenhäusern in Übersee Missionskrankenhäusern, Lifestyle-Zentren und akademischen Programmen. Er ist ein ehemaliger Dekan der Gesundheitswissenschaften an der Universität Montemorelos und Lehrbeauftragter an drei Universitäten.